www.nauders-reschenpass.at - Urlaub in Nauders, Tirol - Oesterreich


Zimmer anfragen

Buchen

Vermieter

Ihr Urlaub in Nauders
  
 
Startseite - deutsch Startpage - english
 
         
 
       
 
Linktipp:
6 km lang
1 km maximale Breite
10 km² ist er groß
Lage: auf 1.500 m

Der Reschensee (it. Lagio di Resia) ist ein Stausee in der Gemeinde Graun im westlichen Südtirol. Der künstliche Stausee ist 6 km lang und an den breitesten Stellen 1 km breit und hat ein Wasserfassungsvermögen 120 Mio. m³. Die Dörfer Reschen, Graun und St. Valentin auf der Haide liegen am Reschensee, wobei Reschen, Graun und die Weiler Kaschon (St. Valentin), Spin (Graun) unmittelbar am See liegen.

Am Reschenpass gab es bis zur Seestauung 1953, drei Seen; den Reschensee, den Mittersee (auch Grauner See genannt) und den Haidersee. Bei der Seestauung wurde das gesamte Dorf Graun und ein Teil des Dorfes Reschen in den Fluten des Stausees versenkt. Heute zeugt nur noch der aus dem Reschensee ragende Kirchturm vom versunkenen Alt-Graun.
derzeit keine Angaben !
Die Kitezone befindet sich in Graun.

Startwiese und Rettungsboot sind vorhanden, Schnupperkurse oder Schulungen sind in der Kiteschule Reschensee möglich, Kitematerial gibt es zum Ausleihen.
adrenalinakitesurfclub.com
Club zur Förderung des Amateursports, die Betreuung der Mitglieder sowie die erzieherische, fachliche, ideelle und materielle Pflege des Kitesports im Allgemeinen ...

marcoamico@yahoo.it
www.adrenalinakitesurfclub.com
 




 
       
   
 

Ranking-Hits